!
!
Was soll ich von ganz billigen Angeboten im Reiki halten?
Was soll ich von ganz billigen Angeboten im Reiki halten?

Wir hüten uns davor, den Preis im Esoterikbereich als Qualitätskriterium zu definieren, denn es gibt unglaublich schlechte Seminare für horrende Summen. Als Extrembeispiel geisterte vor Jahren die Nachricht um, dass eine Reiki-Lehrer-Ausbildung bei einem damals sehr namhaften Ausbilder 45.000 DM kostete.

Auf der anderen Seite werden heute alle vier Grade, inklusive diverser unsinniger Großmeister Grade, für unter 50 Euro angeboten. Da kommt einem unweigerlich der Ausspruch in den Sinn: was nichts kostet, ist auch nichts.

Man sollte bedenken, dass eine korrekt durchgeführte Ausbildung bedeutet, dass ein Lehrer (der zunächst selbst einmal gelernt hat) für jedes Seminar mehrere Tage arbeitet. Die Seminare dauern je nach Gruppengröße in der Regel ein ganzes Wochenende, für die Vor- und Nachbereitung kann auch noch mal ein Tag oder mehr gerechnet werden. Daher kann kein seriös durchgeführtes Seminar für einen solch lächerlichen Betrag angeboten werden. Wenn solche Seminare im Internet angeboten werden, zu einem lächerlichen Preis, so ist zu bedenken, dass der Verkäufer immer einen Gewinn macht. Er muss nicht großartig arbeiten, hat kaum Kosten außer für den Versand und oft sind die Unterlagen einfach gestohlen – sprich kopiert, ohne dass er selbst eine Ausbildung gemacht hat.